Kleiner Hund, k Cnc und so

Wie stehen die Sterne? Eine Antwort auf diese für manche wichtige Frage gibt das Software-Planetarium “Stellarium“.

Stellarium zeigt an, wie der Himmel aussieht.

Ein beeindruckendes Programm, das den Blick auf Sterne und Planeten von jedem Punkt auf der Erde zu nahezu jedem beliebigem Zeitpunkt erlaubt. So kann man sich auch mal ansehen, wie die Sterne standen, als man selbst das Licht der Welt erblickte. Die Software blendet auf Wunsch Zusatzinformationen zu jedem Himmelsobjekt ein und zeigt bei Bedarf auch nicht nur die vergleichsweise abstrakten Strukturen der Sternenbilder ein, sondern auch ein paar gleißende Figuren.

Der Datenbestand scheint unerschöpflich. Vom Sternbild Kleiner Hund bis zu Objekten wie k Cnc 44798 gibt es Informationen; auch über deren Helligkeit, Entfernung zum Betrachter und so weiter erfährt man allerlei Details.

Die Software hat derzeit eine Versionsnummer jenseit der 1 (eine 0.10). Möchte nicht wissen, was dieses Programm mal leisten können soll, wenn es die erste echte Einser-Version gibt.

Autor: Christian

Der Verfasser aller Beiträge auf kohlhof.de (außer in der Kategorie "Schmidt, Schanghai")

2 Gedanken zu „Kleiner Hund, k Cnc und so“

  1. Ach und übrigens, es ist eine freie und Quelloffene Software, die auf allen gängigen Plattformen läuft. Freie Software muss man einfach unterstützen.

  2. Die Versionen der Software nähern sich wegen der Berufsehre der Astronomen dem Big Crunch an, also antiproportional, glaube ich. Mithin wird die Version dann vielleicht eine Version 0.0000000001 sein !? Solange man dann noch über den Pferdekopf-Nebel und den Cygnus hinaus spähen kann…

Kommentare sind geschlossen.