Heimfahrt

Kleiner Fischkutter läuft in Warnemünde ein

Noch eine halbe Seemeile bis Feierabend

Der Fischer steht entspannt am Heck, die Wintersonne strahlt. Aber warum tragen diese kleinen Kutter eigentlich oft nur Abkürzungen ihres Heimathafens als Name. “WAR 14” ist natürlich nicht schlecht, aber wären nicht “Gundula”, “Fischbrötchen” oder “Butt” ein bisschen netter?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.