Sonnemonat

Geht ja ganz gut los mit dem neuen Monat. Wobei ich hier unter Tränen zugebe, dass diese Fotos aus Warnemünde schon am Sonntag entstanden sind.

Und falls die Bilder den Eindruck von wohliger frühlingshafter Wärme vermitteln sollten,… das täuscht.

Buhnen am Strand von Warnemünde
Buhnen in der Abendsonne
Hotel Neptun im Abendrot
Über diesen Bau gibt es Bücher. Ein Titel: “Hotel der Spione”.
Sonnenuntergang auf der Ostsee
Abendrot at its best

Noch elf Monate bis bunt

Genug Reizüberflutung – mit der Lichterkette in der Redaktion ist nun erst mal Schluss.

Rote, gelbe, blaue und grüne Lampen eine Lichterkette leuchten über einem Whiteboard.
So bunt wirds in der Redaktion erst wieder in knapp elf Monaten.

Es konnte so nicht weitergehen. Eine derart bunte Lichterkette wie diese ist zu Hause noch nie mehrheitsfähig gewesen – und auch in der Redaktion hat alles seine Zeit, wie die Kollegen sicherlich finden. Aus diesem Grund habe ich meinen Teil der besinnlichen Weihnachtsdekoration heute abgeschaltet. Ja, so rücksichtsvoll bin ich. Allerdings bin ich auch gern bereit, die Lampenkette, die mit ihren acht Animations-Modi schon fast eine Lichtinstallation ist, für die man Eintritt nehmen könnte, auch zwischendurch mal wieder anzustöpseln. Das Flackerspektrum reicht schließlich von “Slo Glo” bis “Chasing Flash” – da ist doch wohl für jeden was dabei.

Advent Light

Lichterkette im Büro

Na, hoffentlich sind die Kollegen ebenso angetan von meiner Lichtinstallation wie ich. Zur Einstimmung auf ein hoffentlich besinnliches Fest habe ich günstig, eine Lichterkette erstanden, die nicht nur vierfarbig leuchtet, sondern dies auch in acht begeisterndenModi beherrscht. Von chillig smoothen Übergängen bis zu hektisch stroboskopartigen, bunten Blitzen. Mir gefällts jedenfalls, das Dreierbüro wird gleich noch ein bisschen gemütlicher.

Davon mal abgesehen, erinnert mich das Dioden-Gewitter immer wieder daran.

Rotlicht

Rotlicht im Studio plus Blaulicht
Rotlicht im Studio plus Blaulicht: Gestern hatte ich die Kamera dabei und habe eine Pause genutzt, um mal einige der vielen Signallampen in unseren Radiostudios zu fotografieren. Die rote Lampe zeigt an: Mikrofon ist offen. Blau bedeutet: Der RDS-Dienst ARI ist aktiviert, also das Autofahrer-Rundfunk-Informationssystem. Mit anderen Worten: Auf NDR1 Radio MV läuft gerade das Verkehrsstudio. Foto: Christian Kohlhof