nERVIGE tASTE abschalten

Wer hat schon mal ernsthaft die Caps-Lock-Taste benutzt? Irgendjemand? Keiner? Trotzdem gibt es diese Feststelltaste auf jeder Computertastatur – und die betätigen die meisten wohl nur aus vERSEHEN. Das kann man ändern, auch ohne den Knopf herauszubrechen. Mit einer kleinen Änderung in der Windows-Registry wird die Feststelltaste abgeschaltet.

Hier gibt es ein kleines Script zum Abschalten, einfach runterladen, klicken, Rechner neu starten – und schon ist die Caps-Lock-Taste Geschichte. Alle Angaben natürlich ohne Gewähr.

Autor: Christian

Der Verfasser aller Beiträge auf kohlhof.de (außer in der Kategorie "Schmidt, Schanghai")

5 Gedanken zu „nERVIGE tASTE abschalten“

  1. Ja, ja, hallo, ich bin auch noch da. Und genau das passiert mir auch des Öfteren, aber hättest du jetzt die Angabe ohne Gewehr gemacht, dann wäre das noch deutlicher gewesen, so traut sich das jetzt wieder vielleicht keiner …
    Aber was ganz anderes. Wo bleibt der Nikiklaus auf deiner Seite? Der war doch wohl gestern da, oder??? Und wenn alles gut gegangen ist, hat er auch das goldene Buch dabei gehabt und daraus vorgelesen und kam nicht mit einer Power-Point-Präsentation! Bei der Vorstellung “meines” Radiomoderators heute morgen musste ich dann doch lachen, aber wer weiß, wie lange das noch gut geht …

  2. Da es hier ja derzeit verstärkt um clevere PC-Tipps geht, möchte ich gleich einmal eine Frage loswerden, die sich mir seit einer Weile aufdrängt. Gibt es eigentlich eine Benachrichtigungsfunktion per SMS, E-Mail oder Briefpost, die den geneigten Nutzer informiert, wenn (oder sollte ich sagen ‘falls’…?) es hier wieder was Neues zu lesen gibt? Sozusagen als Frustschutzmittel? Es ist immer so traurig, wenn man voller Vorfreude an den PC geht, um dann in Sachen Geduld von Neuem auf die Folter gespannt zu werden… ;-)

    Und überhaupt: Wo bleibt denn eigentlich meine Sieger-Postkarte…?! Einmal im Leben gewinnt man was, und dann ….

  3. Logisch! Die eleganteste Methode ist der Weg über RSS, also indem man den Feed der Seite abonniert. In einem Feed-Reader werden automatisch die neuesten Artikel angezeigt. Das geht zum Beispiel mit dem Mozilla Thunderbird, der ja auch als Mailprogramm glänzt.
    Rechts in der Spalte hier im Bereich Meta einfach die Verknüpfung unter dem Menüpunkt RSS _kopieren_ und im RSS-Reader Deiner Wahl eintragen. Schon funzt es.
    Erklärungen zum Beispiel gibt es – ohne Gewähr – bei Wikipedia: über RSS

Kommentare sind geschlossen.