5000+4700 Euro für einen Weihnachtsbaum

Wenn man mich fragt, wie mein Job beim Radio so abläuft, dann antworten ich in etwa: “Das Tolle ist, dass man morgens nicht weiß, was man abends getan haben wird beim Radio.” Heute hat dieser Satz besonders gut gepasst. Jedenfalls war ich heute als Reporter schon mit dem Kollegen Ralf Markert auf Usedom – er hat dort den NDR1-Radio-MV-Studio-Weihnachtsbaum übergeben. Den haben wir von NDR1 Radio MV heute versteigert – für einen guten Zweck: Am Freitag ist NDR-Spendentag für die Aktion Hand in Hand für Norddeutschland. Jedes Jahr in der Adventszeit sammelt der Norddeutsche Rundfunk Spenden für einen guten Zweck. In diesem Jahr für die Deutsche Kinderkrebsstiftung.

In den vergangenen Tagen haben Hörerinnen und Hörer ganz viel Weihnachtsbaumschmuck für unsere Studiotanne geschickt. Richtig viele Kugeln, Sterne, Glocken, Figuren, Zapfen. Irgendjemand hatte dann die Idee, den Baum zu versteigern. Wir haben mit ein paar hundert Euro gerechnet – im besten Fall. Aber was dann passiert ist, wird ein Teil der ganz persönlichen Radiogeschichte von allen, die dabei im Studio und in der Redaktion waren.

Um kurz nach 9:30 Uhr, haben zwei Hörer und eine Hörerin im Wechsel ein Gebot nach dem anderen abgegeben. Ralf Markert kam kaum hinterher. Den Zuschlag bekam schließlich der Bieter von der Insel Usedom. Aber auch der Bieter mit dem zweithöchsten Gebot (4700 Euro) will seinen Betrag auf jeden Fall spenden. Man kann also sagen: Unser Studiobaum ist 9700 Euro wert – und diese Summe landet nun auf dem Hand-in-Hand-Spendenkonto.

Der Baum steht nun samt Schmuck im alten Rathaus von Wolgast – dort kann man ihn sich ansehen.

Ich habe die entscheidenden Minuten im Studio gefilmt (das Video gibt es dort zu sehen), das Bietergefecht dauerte rund 9 Minuten (das Audio gibt es hier zu hören) – und die Baumübergabe auf Usedom und in Wolgast gibt es in diesem Beitrag zu sehen.

Dass wir heute nach Usedom fahren, hatte keiner erwartet. Es gibt Tage, da ist dieser Job einfach etwas besonders Besonderes.

Autor: Christian

Christian Kohlhof - Lübeck, Rostock, Schwerin... in dieser Reihenfolge