Pflanzen-Order

Nach einem wunderbaren Theaterabend in Schwerin mit einer musikalischen Inszenierung über das Schicksal der ersten, international erfolgreichen Boygroup aus Deutschland empfehle ich heute – vor allem wegen der genialen Texte:

Comedian Harmonists: Ich hab’ für dich ‘nen Blumentopf bestellt

Ich hab´ für dich ‘nen Blumentopf, ‘nen Blumentopf bestellt
und hoff´, daß dir der Blumentopf, der Blumentopf gefällt.
Es ist der schönste Blumentopf, der schönste auf der Welt,
drum gieß´ mir meinen Blumentopf, daß er sich lange hält.

Emil war der Lieb´ entflammt, vom Scheitel bis zur Sohle
und sein armes Herze brannt´,glühend wie ne Kohle.
Doch daß jemand Gold gebraucht, zu kaufen Nerz und Zobel,
er zu seiner Holden sprach, einfach aber nobel:

Ich hab´ für dich ‘nen Blumentopf, ‘nen Blumentopf bestellt…

Rosen und Nelken, alle Blumen welken.

Ich hab´ für dich ´en Blumentopp, ´nen Blumentopf bestellt…

Eines Abends, wutentbrannt vom Kopf bis zu der Zehe schrie die Holde:
Sei bedankt, lieber Freund, ich gehe! Und den Worten folgt die Tat,
Emil stand bekümmert und er wußt´ sich keinen Rat, hat bloß leis´ gewimmert :

Mein Schatz ist durchgegangen, aidaaa, mein Schatz ist durchgegangen,
aidaaa, behüt´ dich Gott, es wär´ so schön gewesen, behüt dich Gott.

Ich hab´ für dich ‘nen Blumentopf, ‘nen Blumentopf bestellt
und hoff´, daß dir der Blumentopf, der Blumentopf gefällt.
Es ist der schönste Blumentopf, der schönste auf der Welt,
drum gieß mir meinen Blumentopf, daß er sich lange hä-hä-hä-hä-hält.

Autor: Christian

Der Verfasser aller Beiträge auf kohlhof.de (außer in der Kategorie "Schmidt, Schanghai")