Betriebswirt TCM

Heute habe ich es erfahren: Die Kaffee-Kette Tchibo verkauft nun nicht nur Fleece-Puschen und Massagebürsten, sondern auch einen Fernstudiengang in Betriebswirtschaftslehre. Hmm, was bekommt man denn da für einen Abschluss? MBA? Ach nein! Wohl eher: Betriebswirt TCM.

Autor: Christian

Der Verfasser aller Beiträge auf kohlhof.de (außer in der Kategorie "Schmidt, Schanghai")

8 Gedanken zu „Betriebswirt TCM“

  1. Bei dem, was Tchibo inzwischen anbietet und umsetzt (mehr als alle Versandhäuser zusammen) brauchen die natürlich auch ihren Betriebswirt, oder meinst du nicht?

  2. merci, merci nochmal!!! und sie blühen und blühen und blühen – die rosa rosen aus rostock… hoffentlich sind alle angefrorenen zellen inzwischen wieder warm?

Kommentare sind geschlossen.