Zusammen 172

Anhand der Suchbegriffe, die Besucher auf diese Seite führen (ich kann das ja sehen im Admin-Bereich), lassen sich manchmal auch gesellschaftlich relevante aktuelle Themen ablesen. Spätestens heute früh wüsste ich, dass es wohl einen hohen Lotto-Jackpot gibt. Schließlich sucht das halbe Internet nach “häufigste Superzahl”, “Lottozahlen” und so weiter. Da sucht offenbar jemand nach einem System oder einer Ankreuzhilfe im allein vom Zufall bestimmten Spiel. Nun denn. Hier ist die aktuelle Liste der sechs am häufigsten in Deutschland gezogenen Lottozahlen (Quelle: www.dielottozahlen.de):

38, 26, 25, 31, 49, 3 (Zusammen 172)

Alle Anaben sind ohne Gewähr. Und bitte: Das hier heißt auch nicht, dass sie in dieser Kombination so häufig gezogen werden, sondern bei fast 4600 Ziehungen wurden diese Zahlen in Kombination mit anderen am häufigsten aus der Trommel gekugelt.

Die Wahrscheinlichkeit, den Jackpot von 26 Millionen Euro zu knacken, beträgt 1 zu 140 Millionen. Und dieses ganze Lottostatistikzeug ist sowieso überflüssig, denn Zahlen haben kein Gedächtnis – Lottokugeln auch nicht.

Autor: Christian

Der Verfasser aller Beiträge auf kohlhof.de (außer in der Kategorie "Schmidt, Schanghai")

2 Gedanken zu „Zusammen 172“

  1. … und jetzt habe ich eh schon meinen Tipp abgegeben. Aber interessant ist das schon. Und irgendeiner ist ja immer der eine unter den 140 Mio. Also warum nicht du, du oder ich – wenn du denn auch spielst …

  2. Der Jackpot erreicht dieses Wochenende einen neuen Höchststand, und viele unserer Bild-Zeitungs-Mitmenschen werden erst an die Lotto-Theken stürzen, um später an anderen ein Trauer-Sturz-Bier zu konsumieren…

    Aufgrund der Historie die häufigsten Lotto-Zahlen zu spielen, wie es tausende andere vermeintliche Leuchten gleich tun werden, hätte zur Folge, den unwahrscheinlichen Gewinn so oft teilen zu müssen, bis nur etwas mehr als der Einsatz verbliebe…

Kommentare sind geschlossen.