Ihnen im Radio

Manchmal ist es doch nicht so entscheidend, wie man etwas sagt. “Ich hör Ihnen immer inn Radio”, rief mir das Muttchen aus Rambow fröhlich durchs Telefon zu. Habe mich selten über einen Hinweis, dass meine Arbeit doch nicht unbeachtet verhallt, so gefreut wie in diesem Fall.

Autor: Christian

Der Verfasser aller Beiträge auf kohlhof.de (außer in der Kategorie "Schmidt, Schanghai")

7 Gedanken zu „Ihnen im Radio“

  1. Darf ich hier schon wieder? Eine Anmerkung machen, meine ich.
    Ja prima aber auch. Nein, es kommt nicht drauf an, wie man was sagt, sondern wie man was versteht. Und sie hats ganz offensichtlich verstanden. Und auf dieser Seite “da werden Sie geholfen” – was den Spaßfaktor angeht!

  2. … nu, heute mach ich Pierichen Konkurrenz … hab fast alles kommentiert… :-)

    Prominent ist man erst, wenn einen jemand erkennt. Jetzt bist Du es ;-)

Kommentare sind geschlossen.