Gemälde aus der Mäusegruppe

Heute habe ich unter anderem dieses Bild geschenkt bekommen:

Kinderzeichnung

Denn heute früh habe ich bei NDR1 Radio MV über die Kindertagesstätte “Kinderhaus am Warnowpark” berichtet. Das Kinderhaus wurde mit dem Ehren-Präventionspreis des Bundesgesundheitsministeriums, der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung und der Manfred-Lautenschläger-Stiftung ausgezeichnet. Der Preis ist mit 10000 Euro dotiert.

Ich habe die Kinder beim Frühstück besucht – die Jungs und Mädels decken den Tisch selbst, waschen auch ab und haben außerdem noch Zeit, bunte Papierschmetterlinge zu basteln. Nicht schlecht. Zum Andenken an meinen Besuch haben mir die Kinder der Mäusegruppe (es gibt auch Pinguin-, Spatzen-, Hasen- und andere Gruppen) vier Gemälde aus ihrer Galerie geschenkt. Heute früh war keine Zeit zum Malen, aber es hat sich ein gewisser Bestand im Fundus angesammelt. Mit diesen Bildern wurde ich also heute früh zusätzlich für meine Arbeit belohnt:

Kinderzeichnung

Kinderzeichnung

Kinderzeichnung

Mit dem Präventionspreis zeichnet der Bund Kindertagesstätten aus, die sich um das gesundheitliche Wohl der Kinder besonders kümmern, die die Kleinen intensiv betreuen, auch vor dem Hintergrund, dass viele Kinder aus sozial schwierigen und armen Verhältnissen kommen. Außerdem lobte die Jury, dass die 30 Mitarbeiter der Kita auch Eltern beraten. Um den Preis hatten sich 300 Kitas aus dem Bundesgebiet beworben, sechs wurden schließlich ausgezeichnet.

Im Studio in Rostock suchen wir nun einen Platz, an dem wir diese Meisterwerke aufhängen können.

Autor: Christian

Der Verfasser aller Beiträge auf kohlhof.de (außer in der Kategorie "Schmidt, Schanghai")