Brückentag

20131005-225000.jpg

Die Drehbrücke in Malchow. Seit gut einem Jahr ist die Innenstadtdurchfahrt gesperrt, weil die Wasserquerung erneuert wird. Heute war nun sozusagen Brückentag in Malchow: die neue Brücke wurde gefeiert. Allerdings ist die noch nicht ganz fertig. Aus diesem Grund wurde die neue Brücke gefeiert, obwohl man sie noch nicht betreten konnte – nur eine Auswahl an Models durfte für eine abendliche Modenschau über den schwenkbaren Straßenabschnitt stolzieren. Das gemeine Malchower Fußvolk muss bis zum Jahresende weiterhin mit dem parallel errichteten Provisorium Vorlieb nehmen. Denn: die Zufahrten zur neuen Malchower Drehbrücke sind noch längst nicht fertig.
Aber immerhin: Die Poller, die nachts die Zufahrt regeln sollen, funktionieren schon. Und sehen auch als Laternen-Stativ recht schön aus. Und so dient dieses Foto sozusagen als Zusammenfassung des Abends.

Autor: Christian

Christian Kohlhof - Lübeck, Rostock, Schwerin... in dieser Reihenfolge