“Hääbst”

, wie man hierzulande den Namen der Jahreszeit ausspricht, die um 6:03 Uhr begonnen hat. Meine aktuelle Lieblingsjahreszeit, knapp vor Frühling, Sommer und Winter. Liegt wohl an den Farben der Natur, speziell am Licht, den langen Schatten und dem leicht feucht-modrigen Geruch, der zuweilen durch Wald und Flur haucht.

Autor: Christian

Der Verfasser aller Beiträge auf kohlhof.de (außer in der Kategorie "Schmidt, Schanghai")

Ein Gedanke zu „“Hääbst”“

Kommentare sind geschlossen.