Ab morgen auf zwei Rädern

Es reicht mir wieder mal: Diese elendige Parkplatzsuche rund ums Studio (Im Gegensatz zur Lage bei der Arbeitsagentur hat sich hier nichts geändert). Ich werde morgen mal aufs Fahrrad steigen.

Autor: Christian

Der Verfasser aller Beiträge auf kohlhof.de (außer in der Kategorie "Schmidt, Schanghai")

Ein Gedanke zu „Ab morgen auf zwei Rädern“

  1. Richtig so, außerdem viel gesünder! Nur, wenn du dann schnell zum Einsatz musst, der fliegende Reporter auf seinem bicycle, das geht doch auch nicht? Kannst denn nicht einfach beantragen? So wie Notarzt im Einsatz oder so ähnlich.
    A propos beantragen: Vor sehr langer Zeit treffen sich zwei Ostpreußen. Hej, wie jehts dir, lange nicht jesehen, haste auch so Heimweh? Nee, sach, wo kann man beantragen?

Kommentare sind geschlossen.