Die neue Marge

Für Freunde der Simpsons ist heute ein bedeutender Tag. Pro7 setzt heute die 17. Staffel fort. Dabei ist zum ersten Mal Anke Engelke als Synchronstimme von Marge Simpson zu hören, und zwar in der Folge “Ein perfekter Gentleman” ab 17:40 Uhr. Bislang hatte Elisabeth Volkmann – bis zu ihrem Tod im vergangenen Jahr – der gelben Frau mit den blauen Haaren ihre Stimme geliehen. Sie ist noch einmal in der Folge davor um 17:10 Uhr zu hören.

Pro7 hat bereits kurze Werbetrailer mit der neuen Stimme gesendet, für meine Ohren klang das ganz gut, aber in der Fangemeinde wird das heiß debattiert, und zwar mit miesepetrigem Unterton. Der Sender kündigt das alles groß an. Und Anke Engelke sieht die Synchronarbeit als große Herausforderung.

Autor: Christian

Der Verfasser aller Beiträge auf kohlhof.de (außer in der Kategorie "Schmidt, Schanghai")

2 Gedanken zu „Die neue Marge“

  1. Naja, ganz so absolut würde ich das nicht sehen. Ich erinnere mich noch daran, wie schrecklich kratzig ich marges Stimme fand, als ich die Simpsons kennen lernte. Jetzt kratzt es etwas anders, auch ich fand das noch nicht ganz so gut, aber bestimmt auch nicht abgrundtief schlecht.
    Die Folge an sich war aber sehr gut, lustige My-Fair-Lady-Parodie.

Kommentare sind geschlossen.