Eiszeit

Eisfotos aus Rostock

eisranken
Die eine oder andere Tonne Schnee, dazu Temperaturen um den Gefrierpunkt, ein bisschen Schwerkraft und ein zum Ranken neigendes Gewächs an einer hohen Hauswand - mehr brauchen Mutter Natur und Onkel Winter in diesen Tagen nicht, um Kunstwerke wie diese zu zaubern. Im Hof des NDR-Ostseestudios in Rostock hat der geschätzte Kollege Oliver Schubert diese vereisten Äste und Zweige fotografiert und auch gleich noch mal...


eisbusch
... beim Eis-Busch auf den Auslöser gedrückt. Von dieser natürlichen Schönheit ist man ja fast erschlagen... und genau das könnte auch zum Problem werden an vielen Dachrinnen, an denen jetzt schon große und kleine Eiszapfen nur so darauf zu warten scheinen, endlich herunterzufallen. Fotos (2): Oliver Schubert.

autoschnee
Und dann hört man in Mecklenburg-Vorpommern ja in diesen Wintertagen immer wieder die Empfehlung, das Auto lieber stehen zu lassen... Manche haben da aber sowieso keine Wahl (eingeschneites Auto am Pfaffenteich in Schwerin). Foto: Christian Kohlhof

Autor: Christian

Der Verfasser aller Beiträge auf kohlhof.de (außer in der Kategorie "Schmidt, Schanghai")