Blaubeer-Wahnsinn

Blaubeeren mit Zimtpulver in Milch
Manchmal reichen ein paar Blaubeeren, ein bisschen Zimt und Milch - und man ist ein zufriedener Mensch.

Sehen Sie das? Wie sich das Zimtpulver sanft auf die knackige königsblaue Samthaut der Blaubeeren gelegt hat? Und wie sich die Heidebeeren geradezu lasziv in der Vollmilch räkeln, geradezu plantschen, baden, zu schweben scheinen wie junges Gemüse? Sehen Sie es? Sehen Sie… ;-)

 

Autor: Christian

Christian Kohlhof - Lübeck, Rostock, Schwerin... in dieser Reihenfolge

Ein Gedanke zu „Blaubeer-Wahnsinn“

  1. Bekommst du es dann überhaupt fertig, die Blaubeeren einfach so zu vernaschen und damit ihrem süßen Leben, dem lasziven Räkeln, ein Ende zu bereiten? Hm, wusste gar nicht, dass man Blaubeeren so schwärmerisch beschreiben kann – fast wie die Freundin im Schaumbad, na dann guten Appetit!

Kommentare sind geschlossen.