Blick ins Konklave

Jetzt mal Mäuschen sein… wenn 115 Kardinäle darüber abstimmen, wer der neue Papst wird. Geht natürlich nicht. Aber man kann schon einen kleinen Eindruck davon gewinnen, in was für einer Atmosphäre das Konklave wohl ablaufen wird, wenn man sich mal den Ort des Geschehens vor Augen führt.

Auf der Internetseite des Vatikan gibt es eine beeindruckende, zoombare 360-Grad-Aufnahme vom Inneren der Sixtinischen Kapelle – und da kommt man näher an Michelangelos Werke heran als der größte Kardinal…

Autor: Christian

Christian Kohlhof - Lübeck, Rostock, Schwerin... in dieser Reihenfolge

Ein Gedanke zu „Blick ins Konklave“

Kommentare sind geschlossen.