Überfordert

Probleme erkennen, Lösungen entwickeln und dann auch anwenden – daran scheitern viele schon bei so alltäglichen Fragen wie: “In welcher Reihe sollte ich nach dem Einkaufen meinen Korbwagen wieder abstellen?” Ergebnis: Kaum jemand kommt auf die richtige Lösung. In diesem Fall war übrigens Reihe 3 vollkommen frei…

Einkaufswagen in zu langer Schlange
Probleme erkennen, Lösungen entwickeln und dann auch anwenden – daran scheitern erschütternd viele Menschen schon bei so alltäglichen Fragen wie: “In welcher Reihe sollte ich nach dem Einkaufen meinen Korbwagen wieder abstellen?” Ergebnis: Kaum jemand kommt auf die richtige Lösung. In diesem Fall war übrigens Reihe 3 vollkommen frei…

 

Autor: Christian

Christian Kohlhof - Lübeck, Rostock, Schwerin... in dieser Reihenfolge

Ein Gedanke zu „Überfordert“

  1. In einer Welt, wo “er” ausparkt, 3m vor fährt, vor dem Markt anhält und “sie” einsteigen läßt (ohne ersichtlichen Grund) und alle anderen dahinter warten müssen, wundert es nicht, dass beim Abstellen des Korbes auch die 3m zur nächsten Reihe zu viel sind. Hauptsache es wurde ein Schritt gespart. Es würde mich nicht wundern, wenn grade diese Zeitgenossen nach dem Einkaufen zum Fitnessstudio laufen. Schöne neue Welt.

Kommentare sind geschlossen.