Recht behalten

Hier noch schnell der wesentliche Auszug aus unserem Kneipengespräch von heute Abend.

C: “Ich hab ne Freundin, die hat immer Recht. Immer!”

Freundin: “Das stimmt ja gar nicht!”

C: “Siehste!! Schon wieder!”

Verblüffend! Also, wie macht sie das nur…?

Autor: Christian

Der Verfasser aller Beiträge auf kohlhof.de (außer in der Kategorie "Schmidt, Schanghai")

4 Gedanken zu „Recht behalten“

  1. Also Du weißt doch “Recht haben und Recht bekommen” – das ist nicht das Gleiche. Ich empfehle hier einen Ratgeber, da schlagt Ihr dann einfach nach (gibts bei den Verbraucherzentralen) und dann entscheidet Ihr von Fall zu Fall, wer hat denn jetzt Recht. Oder verwechsle ich da was?

  2. Und was mir da noch einfällt, vielleicht könntest Du ja an solch einem Diskussionstag Tag unter der Musik des Tages folgendes auswählen: Sie ist so süß, wenn sie da liegt und schläft und vor allem jetzt kommts, wo e r Recht hat, hat er Recht, oder Stefan Gwildis?

Kommentare sind geschlossen.