Zahlenrätsel

“Wie viele Einwohner hat Deutschland?” – so lautet die erste Frage des Fragebogens für Ausländer, die einen deutschen Pass haben wollen. Der hessische Innenminister Bouffier hat ihn entwickeln lassen. Der Katalog mit 100 Fragen ist ein Vorschlag, wie Bewerber für die deutsche Staatsangehörigkeit künftig getestet werden sollen. Nicht alle Bundesländer halten den Fragenkatalog für eine gute Idee.
Auch in der öffentlichen Diskussion sind die Fragen umstritten. Viele Deutsche würden den Test wohl auch nicht bestehen, lautet der Hauptkritikpunkt. Die Sorge ist berechtigt. Denn schon die oben erwähnte Frage Nummer 1 ruft erstaunliche Antworten hervor.
“6 Millionen”, war die entwaffnende Antwort einer jungen Dame, die unlängst in einer Rostocker Kneipe unseren Weg kreuzte. Dabei hatten wir sie das nur gefragt, weil sie vorher glaubhaft versichert hatte, noch die davon gehört zu haben, dass Schwerin eine Landeshauptstadt ist (“Landeshauptstadt? Und was ist mit Berlin??”).
Es ist schon mehrere Wochen her, aber ich bin immer noch erschüttert.
Den Fragebogen ohne Antworten hat unter anderem die Zeit online gestellt. Die Antworten dazu gibt es auf der Internetseite des Hamburger Abendblattes.

Autor: Christian

Der Verfasser aller Beiträge auf kohlhof.de (außer in der Kategorie "Schmidt, Schanghai")