Zweiter Platz für kohlhof.de

Wer zu einem Poetry-Slam geht, darf alles erwarten, sollte aber auch mit allem rechnen. So ein Poetry-Slam, das ist ein Autoren-Wettstreit vor Publikum. Jeder, der will, setzt sich auf eine Bühne, trägt was vor und am Ende stimmen die Zuhörer ab, wer die besten Texte geschrieben hat. Gestern Abend war das Publikum im Ursprung in Rostock der Meinung, dass auch auf kohlhof.de ganz gute Texte zu finden sind. Ich habe beim Poetry-Slam der Rostocker Kulturwoche den zweiten Platz belegt.
Sieger wurde ein junger Mann, der geniale Gedichte vorgetragen hat. Besonders bemerkenswert: Ein Text bestand nur aus Satz- und Sonderzeichen auf der Computertastatur. So in etwa: “Komma, komma Tilde, mal mal Anführungszeichen…” Das Werk passt nach Angaben des Verfassers auf zwei Druckzeilen. Er hat versprochen, mir eine Kopie zu mailen.
Der dritte Platz ging an einen noch viel jüngeren Mann, der ein kurzes Liebeskummer-Gedicht vortrug – aus dem Gedächtnis. Letzte Strophe sinngemäß: “Wenn ich dann in die Augen eines anderen Mädchens blicke, dann werde ich für einen kurzen Moment bemerken, dass ich Dich vergessen hab.” Dabei kippte fast seine Stimme – und wohl wegen dieser Authentizität wählten ihn die über 120 Zuhörer auf Platz drei.
Ich habe keine Gedichte vorgetragen, sondern drei Glossen von dieser Seite. Und zwar “Botschaft von Piefke“, “Humorlose Feuerwehr” und “Fremdgegessen“.
Weitere Texte dieser Art findet man hier, wenn man oben in der Tag-Wolke auf Begriffe wie “glosse” oder “skurril“.
Vielen Dank allen Wählern, die mir mit ihrer Stimme nicht nur eine schicke Urkunde, sondern auch ein Büchlein von Molière beschert haben.

Autor: Christian

Der Verfasser aller Beiträge auf kohlhof.de (außer in der Kategorie "Schmidt, Schanghai")

5 Gedanken zu „Zweiter Platz für kohlhof.de“

  1. Na also, congratulation. Aber was soll der 1. Platz – “geniale Gedichte vorgetragen hat. Besonders bemerkenswert: Ein Text bestand nur aus Satz- und Sonderzeichen auf der Computertastatur. So in etwa: “Komma, komma Tilde, mal mal Anführungszeichen…” Das Werk passt nach Angaben des Verfassers auf zwei Druckzeilen.” Ist das genial? Ich fsste, gda passiert mjh, wenn man die Finger nicht richtig hat, auf der Tastatur, wo sie hingehören. Aber du wirst die Kopie sicherlich veröffentlichen? Da hätte ich doch lieber dir den 1. Platz gegeben, aber wer fragt schon mich …

  2. Auch von mir nochmal ein Dankeschön für diesen bemerkenswerten und lustigen Abend.
    Die Glosse über den Feuerwehreinsatz ließ mich nicht nur schmunzeln, nein, ich lachte leise in den Saal. Glücklicherweise leiser als die anderen ;-)

    Glückwunsch zum zweiten Platz.

  3. À propos 2. Platz – was völlig anderes. Ich finde hier gar kein Forum zu DSDS (bestimmt ist das beabsichtigt!!) – Songcontest ist doch auch ein Thema, grrr. Und wenn du denkst, die können nicht singen, dann hör dir mal “You can leave your hat on” vom Kandidaten Mark an (also wie du schon mal bemerkt hast, der Stefan, der singt doch die deutsche Version). Der zieht mit seinem Song glatt das angesungene Baby aus … geil, darf man sowas hier schreiben und überhaupt, alles was der singt, geil, schon wieder dieses Wort, aber es isch halt so … und deswegen bin sogar ich bei DSDS hängen geblieben. Alles andere um diese Sendung kann einen da völlig cool lassen. So viel zu irgendwelchen 1. oder 2. Plätzen. Jetzt habe ich hier einfach mal dieses Forum (miss?)gebraucht.
    http://dsds.rtl.de/dsds4category.php

Kommentare sind geschlossen.